logo caritas

Physikalische Therapie und die Physiotherapie kommen in der Veramed Klinik im Akutbereich und zur Re-Mobilisierung zur Anwendung.

  • Krankengymnastik: Als Einzeltherapie zur allgemeinen Mobilisierung.
  • Physikalische Therapie: Massagen, Lymphdrainage mit Bandagierung und komplexer Entstauungstherapie, Wärmetherapie mit Ultraschall oder Heißluft zur Schmerztherapie oder Vorbereitung der Krankengymnastik.
  • zusätzliche physikalische Therapie: Iontophorese mit Ultraschalltherapie bei gezielter Therapie zur Schmerzbehandlung, oder Behandlung von Chemotherapie-Nebenwirkungen.
  • Magnetfeldtherapie

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich jetzt an unsere Ärzte. Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten schnell und kostenfrei Antwort.

Onkologische Experten fragen

­