logo caritas

Gemeinsam gegen Krebs

Die Krebsbehandlung ist unser Spezialgebiet: In der Verbindung von Schulmedizin und Naturheilkunde

Unser Expertenteam

Wir arbeiten interdisziplinär, das bedeutet: Spezialisten aus unterschiedlichen Fachrichtungen arbeiten bei uns Hand in Hand. So können wir verschiedene Therapiemöglichkeiten anbieten, die ganz auf die jeweilige Krebsart und den Patienten abgestimmt sind.

Keine Kosten für Patienten aller Krankenkassen

Wir verfügen über den Status einer besonderen Einrichtung. Alle von uns durchgeführten Therapien und die Behandlungskosten werden von allen gesetzlichen und allen privaten Krankenversicherungen und Beihilfestellen übernommen.

Kopfhautkühlung gegen Haarverlust

Mit der Kopfhautkühlung ist in der Onkologie eine neue Ära angebrochen. Damit gelangen geringere Mengen der Zytostatika im Blut über den Blut­kreis­lauf an die Haarwurzeln, weniger Zellen werden zerstört, die Haare fallen kaum noch aus. Wir bieten die Kopfhautkühlung kostenfrei an.

Wissenschaftliche und aktuelle onkologische Leitlinien

Sie profitieren von neuen Erkenntnissen. Wir orientieren uns an wissenschaftlichen Leitlinien und garantieren Ihnen bei allen behandelnden Spezialisten die höchste Expertise. Die Therapie wird bei uns immer naturheilkundlich begleitet. Therapienebenwirkungen fallen dadurch bedeutend geringer aus.

Stationärer und teilstationärer Aufenthalt sowie Ambulante Sprechstunden

Bei uns kann der Aufenthalt stationär und tagesstationär erfolgen. Neben diesen Aufenthaltsmöglichkeiten garantiert Ihnen unsere Ambulante Sprechstunde einen intensiven Austausch sowie eine heimatnahe Versorgung auf hohem Niveau.  

Zusatzangebot für Begleitpersonen

Eine Vielzahl unserer Patienten möchte den gesamten Aufenthalt bei uns gemeinsam mit ihrem Lebenspartner, ihrer Lebenspartnerin oder einer anderen nahestehenden Begleitperson verbringen. Dies ermöglichen wir gerne. Weiterführende Informationen vermitteln wir gerne am Telefon unter 08034/3020.

 

Sie haben Fragen an unsere Patientenverwaltung oder unsere Fachärzte? Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten schnell und kostenfrei Antwort.

Jetzt kontaktieren

 

Auch eine Reise von

1000 Meilen beginnt

mit dem ersten Schritt

Chinesisches Sprichwort

News

Sieben interessante Krebs-Facts

#1: Das Wort Krebs kommt daher, dass bereits sehr früh Tumoren, die eine gewisse Verästelung aufwiesen, als „krebsartig“ oder „kanzerös“ (lat. für Krebs) von Ärzten bezeichnet wurden. #2: Krebs wurde ...

Krebs kennt keinen Lockdown

Für die allermeisten Patienten stellt Krebs die weitaus größere Gefahr dar als Covid 19. Dennoch beobachten die Fachgesellschaften, dass sich Patientinnen und Patienten erst in sehr fortgeschrittenem ...

Kribbelnde Hände und Füße: Gefühlsstörungen nach Chemotherapie und Bestrahlung

Krebspatienten kennen das unangenehme Gefühl, wenn Hände oder Füße unangenehm schmerzen oder taub sind. Oft kommt es zu einer Kraftminderung und Gleichgewichtsproblemen. Diese Nervenschäden, auch ...


Gibt es bei Krebs nur Chemo? Neue Ansätze gewinnen immer mehr an Bedeutung!

Operation, Strahlentherapie, Chemo- oder Hormontherapie sind die gängigen Behandlungsmethoden bei Krebs, die leider oft mit schweren Nebenwirkungen verbunden sind. Unter Krebs leidet aber nicht nur ...

Klangmassage bei Krebs - das Gesunde fördern!

Wissenschaftlich ist nachgewiesen, dass die richtige Schwingung Einfluss auf unseren gesamten Körper und die Psyche hat. Klangentspannung eignet sich daher wunderbar, um Stress und Muskelverspannungen ...

Wie Hoffnung hilft, die Orientierung nicht zu verlieren: Ein paar Worte zum Jahresende

Der Leutnant eines kleinen ungarischen Aufklärungstrupps entsendet in den Alpen einen Aufklärungstrupp. Es begann zu schneien. Drei Tage lang. Die Einheit kam nicht zurück. Der Leutnant litt: Er ...


­

Corona

Die Sicherheit der uns anvertrauten Menschen hat für uns höchste Priorität. Um unsere Patientinnen und Patienten sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, können aufgrund der Coronasituation leider keine Begleitpersonen aufgenommen werden und Besuche sind nicht erlaubt.

Danke für Ihr Verständnis.